Deutschland

Treffen der Agrardiplomaten in Berlin

Die Vertreter der Geschäftsstelle des Vereins FriedensBrot e.V., Dr. Gibfried SCHENK und Dr. Marion SCHENK, erläutern auf einem Treffen von Agrardiplomaten das Projekt „FriedensBrot“.

Die Präsidentin des Berliner Clubs der Agrardiplomaten, Frau Lilach GUITAR-NUNEZ, hat zu diesem Treffen eingeladen und stellt Räumlichkeiten der Schweizerischen Botschaft bereit. Seitens der Beitrittsländer nahmen folgende Vertreter den Termin wahr:

  • Estland: Frau Tina PAJU (Botschaftssekretärin Wirtschaft und Handel),
  • Lettland: Frau Inese BIRGELE (Erste Botschaftssekretärin EU und Wirtschaftspolitik),
  • Litauen: Herr Mindaugas MILINIS (Landwirtschaftsattache),
  • Slowenien: Frau Greti BORIJEVIC (Gesandte – Botschaftsrätin),
  • Ungarn: Herr Nandor BEKI (Agrar-und Umweltdiplomat).

Weiterhin nahmen Frau Sigrun NEUWERTH (Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz) und Herr Anton BLÖTH (Deutscher Bauernverband, Mitglied des Vorstands von FriedensBrot e.V.) teil.

Die Vertreter Bulgariens, Polens, Rumäniens, der Slowakei und der Tschechischen Republik waren verhindert und werden durch die Geschäftsstelle in der Folgezeit individuell besucht und informiert.

Weiterhin nahmen Frau Sigrun NEUWERTH (Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz) und Herr Anton BLÖTH (Deutscher Bauernverband, Mitglied des Vorstands von FriedensBrot e.V.) teil.

Die Vertreter Bulgariens, Polens, Rumäniens, der Slowakei und der Tschechischen Republik waren verhindert und werden durch die Geschäftsstelle in der Folgezeit individuell besucht und informiert.

Zurück zur Übersicht

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Weiterlesen …